Header Image - Ausschreibung
Bayerischer BauPokal 2015/2016

Ausschreibung

Kreisebene:
  • Teilnehmer sind alle gemeldeten Mannschaften ab Normalgruppe (NGrp) bis Bezirksoberliga (BOL).
  • Alle 24 Kreisfinal-Turniere (mit Preisverleihung vor Ort) werden künftig immer an einem einheitlichen Termin ausgetragen.
  • Die Spieldauer beträgt 2 x 25 Min., wobei Kreisfinals mit 2 x 35 Min. angesetzt werden.
  • Die Turniere finden bei einem der teilnehmenden Vereine statt (die genauen Orte werden noch bekannt gegeben).
  • Kreissieger sind für nächsthöhere Ebene qualifiziert
Qualifikation zum Bezirksfinale
  • Die Kreissieger und die Regional-/ Bayernligisten des Bezirks sind startberechtigt.
  • Das Bezirksfinale bestreiten die letzten 4 Vereine.
Bezirksebene:
  • Auf Bezirksebene findet ein eintägiges Bezirksfinalturnier (einheitlicher Termin jährlich) mit 4 Vereinen in allen 7 Bezirken statt.
  • Die Spieldauer beträgt 2 x 25 Min., wobei die Bezirksfinals mit 2 x 35 Min. angesetzt werden.
Landesfinale:
  • Die Teilnehmer für die Landesfinalrunde  sind die sieben Bezirksmeister sowie ein zweiter Teilnehmer des ausrichtenden Bezirkes. 
  • Das Landesfinale wird als eintägiges Landesfinalturnier gespielt - Gastgeber ist im jährlichen Turnuswechsel jeder Bezirk
  • Die Spielansetzungen ergeben sich gemäß der Auslosung [durch den VJA].
  • Die Spieldauer beträgt 2 x 14 Minuten
Die Ausschreibung für das große Landesfinale folgt nach Abschluss der Finals auf Bezirksebene.

 

Richtlinien

Die Richtlinien zum Bayerischen BauPokal stehen Ihnen auf den Seiten des Bayrischen Fußball-Verbandes zum Download zur Verfügung.

 

© 2016 mein-bau-pokal.de