Header Image - Dotierung
Bayerischer BauPokal

Dotierung

Für die Kreisfinals:

  • Die 24 Heimmannschaften erhalten je 150,00 €. Die SR-Spesen müssen von den Heim-Mannschaften übernommen werden.
  • Die 3 jeweiligen Gastmannschaften erhalten je 75,00 € als Fahrtkostenzuschuss.

Für Spiele auf Bezirksebene:

  • Jede teilnehmende Mannschaft erhält als Aufwandsentschädigung pro Spiel 100,00 €. Die Heimelf übernimmt die Schiedsrichterspesen gemäß Einteilung.

Für Bezirksfinale:

  • Die gastgebenden Vereine erhalten je 200,00 € Aufwandsentschädigung und übernehmen die Schiedsrichter-Spesen. Die 3 jeweiligen Gastvereine erhalten je 100,00 € als Fahrtkostenzuschuss.

Landesfinale:

  • Der gastgebende Verein erhält 200,00 € als Organisationspauschale (Platzbenutzung, Reinigung etc.). Die 8 Gastmannschaften erhalten je 400,00 € als Fahrtkostenzuschuss. Die Schiedsrichter-Spesen werden vom BFV übernommen.
  • Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung nur auf das jeweilige Hauptvereinskonto des BFV nach Abschluss des Landesfinals.
 

© 2016 mein-bau-pokal.de