Header Image - Dotierung
Bayerischer BauPokal

Dotierung

Für die Kreisfinals:

  • Die 24 Heimmannschaften erhalten je 150,00 €. Die SR-Spesen müssen von den Heim-Mannschaften übernommen werden.
  • Die 3 jeweiligen Gastmannschaften erhalten je 75,00 € als Fahrtkostenzuschuss.

Für Spiele auf Bezirksebene:

  • Jede teilnehmende Mannschaft erhält als Aufwandsentschädigung pro Spiel 100,00 €. Die Heimelf übernimmt die Schiedsrichterspesen gemäß Einteilung.

Für Bezirksfinale:

  • Die gastgebenden Vereine erhalten je 200,00 € Aufwandsentschädigung und übernehmen die Schiedsrichter-Spesen. Die 3 jeweiligen Gastvereine erhalten je 100,00 € als Fahrtkostenzuschuss.

Landesfinale:

  • Der gastgebende Verein erhält 200,00 € als Organisationspauschale (Platzbenutzung, Reinigung etc.). Die 8 Gastmannschaften erhalten je 400,00 € als Fahrtkostenzuschuss. Die Schiedsrichter-Spesen werden vom BFV übernommen.
  • Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung nur auf das jeweilige Hauptvereinskonto des BFV nach Abschluss des Landesfinals.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


© 2018 mein-bau-pokal.de